Anmelden
DE

Vom Traum

zum Haus.

Vom Traum

zum Haus.

Vierteilige Seminarreihe

Wer neu baut oder umbaut, will an seinem Haus möglichst lange Freude haben. Umso wichtiger ist es, mit Umsicht zu planen. Wie lassen sich Kostenfallen vermeiden und Baukosten reduzieren? Welche Möglichkeiten gibt es bei Um- und Anbauten? Warum lohnt es sich, einen Architekten einzubinden? 

Antworten auf diese und andere Fragen gibt ein mehrteiliges Bauherrenseminar, das die Sparkasse Fulda mit der Landesbausparkasse Hessen-Thüringen und der Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen anbietet. An vier Abenden erhalten Bauherren Expertentipps aus erster Hand – angefangen von der ersten Skizze über die Auftragsvergabe an Handwerker bis hin zur Schlüsselübergabe. 

Jede Einzelveranstaltung beginnt mit dem Vortrag eines Architekten oder Landschaftsplaners.
Danach ist Raum für individuelle Fragen und Diskussion. Darüber hinaus erhalten alle Teilnehmer einen Ordner mit umfangreichen Seminarunterlagen. So können sie sich auch zu Hause auf das „Unternehmen Traumhaus" weiter vorbereiten. Das sind die Themen:

1. Wege zum Bauen

Was ist bei der Grundstückssuche zu beachten? Wie sieht eine belastbare Kostenkalkulation aus? Welche Aufgaben übernimmt der Architekt während des Planungs- und Bauprozesses?


Termin:          
Donnerstag, 9. November 2017, 19.00
Uhr

Ort:
Restaurant „Emma’s“, Rathausplatz 2, 36100 Petersberg

Referent:       
Dipl.-Ing. Roman Bonzel, Fulda

2. Vom Grundstück zum Garten

Freiraum und Garten erhöhen die Qualität einer Immobilie. Im Idealfall gehen Haus und Garten optimal ineinander über. Der grüne Freiraum entspricht dann voll und ganz den individuellen Bedürfnissen seiner künftigen Nutzer. 

Termin:          
Dienstag, 14. November 2017, 19.00 Uhr

Ort:                
Sparkasse Fulda, Buttermarkt 2 – 6, 36037 Fulda

Referentin:     
Dipl.-Ing. Tatjana Heil, Fulda

3. Energieoptimiertes Bauen

Energieoptimiertes Bauen

Die Energiekosten steigen, und die Energieeinsparverordnung macht anspruchsvolle Vorgaben. Deshalb ist energieoptimiertes Bauen heute sehr wichtig. Im Mittelpunkt stehen innovative ökologische Baukonzepten, beispielsweise Niedrigenergie- und Passivhäuser.

Termin:         
Dienstag, 21. November 2017, 19.00 Uhr

Ort:                
Sparkasse Fulda, Buttermarkt 2 – 6, 36037 Fulda

Referentin:    
Dipl.-Ing. (FH) Kornelia Klimmek, Hünstetten 

4. Barrierefrei Planen und Bauen

Sind mein Haus oder meine Wohnung auch im Alter noch geeignet? Ist ein „alterstauglicher“ Umbau möglich? Es ist wichtig, bereits bei der Planung eines Neu- oder Umbaus an die Zukunft zu denken. Öffentliche Fördermittel können die Entscheidung erleichtern.

Termin:          
Dienstag, 28. November 2017, 19.00 Uhr

Ort:
Sparkasse Hünfeld, Kaiserstr. 6 – 12, 36088 Hünfeld

Referent:       
Dipl.-Ing. Roman Bonzel, Fulda

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Deshalb bittet die Sparkasse alle Interessenten, sich in jedem Fall anzumelden. Eine Teilnahme an der gesamten Seminarreihe kostet 30 Euro, der Besuch eines einzelnen Vortrags 10 Euro.

Cookie Branding
i