Anmelden
DE
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich

Servicechat

Welche Frage haben Sie an uns?

Chatten Sie mit uns! Einfach auf den Button klicken, Ihren Namen eingeben und Chat starten.

Zum Chat
SSL verschlüsselte Übertragung
Unsere BLZ & BIC
BLZ53050180
BICHELADEF1FDS
Betriebliche Altersvorsorge für Arbeitnehmer

Betriebliche Altersvorsorge

Damit sich Teamwork für Sie auszahlt

  • Mit monatlichen Beiträgen aus Ihrem Bruttogehalt
  • 15 Prozent Zuschuss vom Arbeitgeber
  • Bequem eine Zusatz-Rente sichern
Überblick

Die Betriebliche Altersvorsorge im Überblick

Mit der betrieblichen Altersvorsorge (bAV) durch Entgeltumwandlung – auch "Betriebsrente" genannt – können Sie sich effektiv absichern. Darauf haben Sie sogar einen Rechtsanspruch. Ihr Arbeitgeber zahlt die Beiträge direkt aus Ihrem unversteuerten Bruttogehalt in Ihren bAV-Vertrag. Das lohnt sich doppelt: Zu zahlende Steuern und Sozialabgaben fließen direkt in Ihre Betriebsrente. Sie zahlen also nur die Hälfte an Beitrag.

  • Sicherung des Lebensstandards im Alter und Absicherung der Hinterbliebenen
  • Flexible Zuzahlungen und Einzahlung vermögenswirksamer Leistungen möglich
  • Hohe staatliche Förderung über Steuer- und gegebenenfalls Sozialversicherungsersparnisse
  • Direktversicherung und Pensionskasse sind bei Arbeitgeberwechsel einfach übertragbar
  • Erreichte Ansprüche bleiben auch im Falle der Arbeitslosigkeit (Hartz IV) erhalten
  • Zusätzliche Absicherung bei Berufsunfähigkeit mit Top-Leistungen möglich
  • Flexibler Rentenbeginn möglich
  • Wahl zwischen einer garantierten lebenslangen Rente oder einer einmaligen Kapitalauszahlung

Ihr Vertragspartner

Ihr nächster Schritt

Sie möchten sich beraten lassen, haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen – vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit Ihrem Berater.

Details

Wie sich eine betriebliche Altersvorsorge für Sie auszahlt

Folgende Varianten („Durchführungswege“) einer betrieblichen Altersvorsorge gibt es:

Direktversicherung

  • Entspricht weitestgehend einer klassischen privaten Rentenversicherung
  • Im Unterschied zur privaten Rentenversicherung ist Ihr Arbeitgeber der Versicherungsnehmer und Beitragszahler, Sie sind die versicherte Person
  • Ihre Beiträge sind jährlich bis zu 4 Prozent der Beitragsbemessungsgrenze (BBG) in der gesetzlichen Rentenversicherung steuer- und sozialabgabenfrei: in 2019 monatlich 268 Euro
  • Unter bestimmten Voraussetzungen sind aufgrund des Betriebsrentenstärkungsgesetzes noch weitere 268 Euro monatlich in 2019 (4 Prozent der BBG in der gesetzlichen Rentenversicherung) steuerfrei
  • Varianten: SV Direktversicherung oder SV Direktversicherung IndexGarant

Pensionskasse

  • Versorgungsträger ist eine Pensionskasse anstatt einer Lebensversicherungsgesellschaft eine permanente Kontrolle erfolgt durch die deutsche Versicherungsaufsicht
  • Ihr Arbeitgeber ist der Versicherungsnehmer und Beitragszahler, Sie sind die versicherte Person
  • Ihre Beiträge sind jährlich bis zu 4 Prozent der Beitragsbemessungsgrenze in der gesetzlichen Rentenversicherung steuer- und sozialabgabenfrei: in 2019 monatlich 268 Euro
  • Unter bestimmten Voraussetzungen sind aufgrund des Betriebsrentenstärkungsgesetzes noch weitere 268 Euro monatlich in 2019 (4 Prozent der BBG in der gesetzlichen Rentenversicherung) steuerfrei
  • Variante: Sparkassen Pensionskasse

Unterstützungskasse

  • Ihr Arbeitgeber meldet Sie als Versorgungsberechtigten an und zahlt die regelmäßig vereinbarten Beiträge an die Unterstützungskasse
  • Die zugesagten Leistungen werden durch die Rückdeckung bei der SV SparkassenVersicherung garantiert
  • Im Unterschied zur Direktversicherung und Pensionskasse ist die Unterstützungskasse unbegrenzt steuerfrei
  • Varianten: SV Unterstützungskasse oder SV Unterstützungskasse IndexGarant

Ihr nächster Schritt

Sie möchten sich beraten lassen, haben noch offene Fragen oder brauchen weitere Informationen – vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit Ihrem Berater.

 Cookie Branding
i